zurück zur Übersicht

Wirtschaftsmediation

Spannungen, Streitigkeiten und sonstige Konflikte in und zwischen Unternehmen, Institutionen und Verbänden sind unvermeidlicher Teil der Lebenswirklichkeit.

Sie fressen Geld und Zeit, schaden der Arbeitszufriedenheit und Produktivität, gefährden oder beschädigen Geschäfts- und Kooperationsbeziehungen.

Aber: Diejenigen sind nachweislich erfolgreicher, die Konflikte als Veränderungsbedarf interpretieren und als Chance begreifen.

Investitionen zur Senkung der Konfliktkosten lohnen sich.
Der Einsatz von Wirtschaftsmediation ist in vielen Fällen eine solche Investition.

Wir bieten Wirtschaftsmediation an innerhalb von Unternehmen und Organisationen bei Konflikten

  • in Familienunternehmen und bei Unternehmensnachfolgen
  • zwischen Gesellschaftern, Mutterkonzern und Tochtergesellschaften
  • zwischen Bereichen, Abteilungen und Arbeitsteams
  • zu Umstrukturierungen, Fusionen, Auflösung oder Ansiedlung von Betriebsteilen oder Arbeitseinheiten
  • zwischen Vorstand oder Geschäftsführung und Betriebsrat

 

Wir bieten Wirtschaftsmediation an im Außenverhältnis bei Konflikten

  • mit Kunden und Auftraggebern
  • mit Lieferanten und Verbrauchern
  • mit der Öffentlichkeit, Verbänden und Interessenvertretungen
    zwischen Geschäfts- und Kooperationspartnern